Abschied

Am 23.7. musste eine Familie vom Pläckerweg die Heimreise nach Albanien antreten, da sie ausgewiesen wurde. Im gemieteten Bulli wurden früh um 8:00 Uhr zahlreiche Koffer und Taschen verstaut. Nach einer innigen Verabschiedung wurden Papa, Mama, Rosita, Rosella und Francesca von Hubert zum Bus am Essener Hauptbahnhof gebracht. Um 11:00 Uhr war dort alles verstaut, und dann ging es auf die lange Heimfahrt via Italien nach Tirana. Schade – insbesondere für Rosita, die schon fast perfekt Deutsch spricht.

Abschied am Pläckerweg

Abschied am Pläckerweg

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s