Termine 2019

Wir freuen uns über euren Besuch bei unseren Treffen

 

Folgende Termine sind bereits festgelegt, weitere bitte mitteilen per E-Mail , damit sie noch eingetragen werden können.


„Runder Tisch“ für Ehrenamtler bei Menschen für Reken

im Pfarrheim St.Heinrich, Kirchstraße 17, Groß Reken
dienstags alle 4 bis 5 Wochen von 16.30 bis 18.30 Uhr.
Das nächste Treffen findet am 6.8.2019 statt

Treffen des Helferkreises „offenes Ohr – helfende Hand“

im Pfarrheim St.Heinrich, Kirchstraße 17, Groß Reken
dienstags alle 4 bis 5 Wochen von 17.00 bis 19.00 Uhr.
Das nächste Treffen findet statt am 20.8.2019 statt

Cafe der Kulturen

An jedem ersten Freitag im Monat gibt es von 15:30 bis 17:30 Uhr im Pfarrzentrum St. Elisabeth in Reken Bahnhof ein Café.

Das nächste Café der Kulturen findet statt am  Freitag, 2.August 2019, diesmal als Ausflug in den Frankenhof. Es fährt ein Bus:

  • ca. 13 Uhr   ab Groß Reken Alte Kirche – Wehrstraße
  • ca 13.15 Abfahrt ab Schemmer, Maria Veen
  • ca 13.25 Abfahrt ab Barbarastraße/Bahnhofstraße, Bahnhof Reken
  • ca, 13.30 Abfahrt ab Kindergarten/Pfarrheim, Klein Reken –
  • an Frankenhof ca 14 Uhr
  • Gegen 16.30 Uhr gibt es Pommes frites.
  • Rückfahrt vom Frankenhof gegen 18 Uhr

 

Zwischen Zuckerfest und Pfingsten

Festlich und köstlich

ging es zu am Freitag, 7.6. 2019, im Pfarrheim. Die afghanischen und iranischen Freunde haben für alle gekocht und gebacken, und zwar reichlich:

Drei Köchinnen haben gezaubert – sich auch viel Arbeit gemacht, denn zauberhaft sieht es erst nach der Arbeit aus, wenn alles fertig ist:

Nicht nur hat es allen super geschmeckt, auch zur guten Laune und heiteren Gesprächen trug das gemeinsame Speisen bei, wie diese Bilder beweisen:

Für Kinder genügt Essen und Reden nicht, sie brauchen auch Gelegenheit zum Spiel, auch dafür war gesorgt:

Und wenn die Jungs genug haben von den Autos, interessieren sich durchaus auch kleine Mädchen dafür:

Manchmal ist es aber auch einfach bei Mama am schönsten:

Das nächste Café im Juli wird „irgendwie anders“ – geheimnisvolle Zettel auf den Tischen sorgten für Spannung: